Das Repair Café in Heidenrod, Hohenstein und Aarbergen

Hier informieren wir Sie zu gegebener Zeit über das nächste Repair Café in Heidenrod, Hohenstein oder Aarbergen.


 

 

Einladung zum 25. Repair-Café

der Gemeinden

Aarbergen, Heidenrod und Hohenstein

 am 23. November 2019

von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

    nach Hohenstein-Holzhausen

 in die Alte Schule

 Festerbachstraße 28 

 

 

Wir reparieren mit Ihnen gemeinsam so ziemlich alles, was wir in relativ kurzer Zeit wieder funktionsfähig machen können. Erstmals sehen wir uns  in der Lage  Ihnen den Besuch insofern zu erleichtern als Sie uns  barrierefrei im Erdgeschoss der Alten Schule erreichen.

 

Wir bringen elektrische und elektronische Geräte in Ordnung. Wir reparieren Computer, Smartphones und Anderes aus dem IT-Bereich.


 

Wir  beheben mechanische Defekteunterschiedlichster Art, nicht nur bei Haushaltsgeräten etc.  Mal ist es das Lieblingsspielzeug des Kindes, mal der Deckel der Lieblingspfanne. Es lohnt sich zu schauen, ob wir das Teil  retten können.

 

Für Schreinerarbeitenwie Leimen von Stühlen, Schubladen und anderen Kleinteilen steht ebenfalls eine erfahrene Kraft bereit.

 

Wir tauschen auch Ihre Uhrenbatterie, wenn wir die passende zur Verfügung haben. Oder Sie besorgen sie vorher sicherheitshalber selbst.

 

Generell erhöhen Sie unsere Reparaturerfolge, wenn Sie offensichtlich benötigte Ersatzteile, spezielle Materialien, vorhandene Bedienungsanleitungen, Schaltpläne o.ä. mitbringen.

 

Manchmal müssen Ersatzteile erst besorgt werden. In dem Fall helfen wir Ihnen, auch durch Internetrecherche, das richtige Teil zu finden, können es Ihnen dann leider erst beim nächsten Mal einbauen.

 

Vielleicht müssen Sie etwas warten, weil der Andrang groß ist oder weil wir Sie zur Erfolgsoptimierung einem bestimmten Spezialisten zuweisen möchten. Dann können Sie sich bei Kaffee und Kuchen in einem gemütlichen Raum der Alten Schule die Zeit vertreiben.


 

Wir stehen Ihnen am 23. November 2019 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung. Annahmeschluss für Reparaturen ist in der Regel um 16:30 Uhr.

 

 Wir sind zwar etwas früher da, benötigen diese Zeit aber für die Vorbereitung. Früheres Kommen bedeutet keine Besserstellung gegenüber denen, die um 14:00 Uhr erscheinen.

 

Die Reparaturen sind kostenlos, Spenden nehmen wir gerne entgegen, die wir für die Bewirtung, für Verbrauchsmaterial, anzuschaffendes Werkzeug  oder Unvorhergesehenes nutzen.

 

Rückmeldungen zu unseren Reparaturversuchen, egal ob sie erfolgreich waren oder nicht, sind hilfreich für die künftige Arbeit.

 

Achten Sie bitte auch auf unsere 2. Einladung in den Gemeindeblättern der nächsten Woche, weil sie eventuell wichtige Infos enthält, die Ihnen z.B. unnötige Wege ersparen oder anderweitig hilfreich sind.

 

Informieren Sie sich bitte selbst über aktuelle Straßensperrungen auf der B54.

 

Wir werden aller Voraussicht am 23. November 2019 keine Näherin zur Verfügung haben und auch niemanden, der Nähmaschinen wartet. Dies dürfte erst wieder im Januar 2020 in Laufenselden der Fall sein.

 


Das Team und die Gemeinde Hohenstein freuen sich auf Ihren Besuch am 23. November 2019 in Holzhausen!